Nationalflagge Ungarn

Nationalflagge Ungarn
Die Nationalflagge Ungarns ist eine horizontale Trikolore in Rot, Weiß und Grün. Rot soll für Kraft stehen, Weiß für Treue und Grün für Hoffnung.


 
Die Nationalflagge von Ungarn ist eine horizontale Trikolore in den Farben Rot-Weiß-Grün. Der rote Streifen befindet sich dabei oben. Offiziell angenommen wurde die ungarische Flagge am 1. Oktober 1957.

Bedeutung der ungarischen Farben


Laut Volksmund haben die ungarischen Farben auf der Nationalflagge auch eine Bedeutung. So stehe das Rot für das viele Blut, das die ungarn in zahlreichen Freiheits- und Unabhängigkeitskämpfen verloren habe. Die Farbe Weiß hingegen stehe für die Reinheit und Sauberkeit des Landes. Und Grün ist die Farbe der Revolution aus dem 19. Jahrhundert.
Allerdings gibt es noch eine weitere Deutung der Farben. Hiernach bedeutet Rot Kraft, Weiß Treue und Grün stehe für die Hoffnung.

Ähnliche Flaggen


Farbkominbationen mit Rot, Weiß und Grün und mit Streifen sind beliebte Farbkombinationen bei Flaggen. So sind es auch die Farben der italienischen Nationalflagge und der Nationalflagge des Iran, um nur zwei Beispiele zu nennen. Große Ähnlichkeit mit der ungarischen Nationalflagge hat auch die Flagge Tadschikistans. Sie besteht aus drei Querstreifen in Rot, weiß und grün. Dabei sind der rote und der grüne Streifen aber nur halb so schmal wie der weiße Streifen. Bei der ungarischen Flagge hingegen sind alle Streifen gleich breit.

In der Farbwahl und den horizontalen Streifen ähnelt die ungarische Fahne zudem der Flagge von Bulgarien.



Vorherige Nationalflagge:
Die Flagge Schwedens orientiert sich in ihrer Form an der dänischen Flagge, dem Dannebrog (siehe auch Liste von Flaggen mit skandinavischem Kreuz).
Nationalflagge Schweden

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Ungarn
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |