Nationalflagge Niederlande

Nationalflagge Niederlande
Die niederländische Nationalflagge ist die älteste Trikolore der Welt, die heute noch im Gebrauch ist. Ihre Farben sind rot, weiß und blau.


 
Die älteste Trikolore, die heute noch in Gebrauch ist, ist die Flagge der Niederlande. Die Nationalfahne der Niederlande geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Diese Fahne diente damit als Vorbild für eine Vielzahl anderer Flaggen, die ebenfalls wie eine Trikolore aufgebaut sind.

Die niederländische Flagge besteht aus drei horizontalen Streifen in den Farben rot, weiß und blau (von oben nach unten). Alle drei Querstreifen sind dabei gleich breit. In dieser Form wurde die niederländische Flagge bereits erstmals am 14. Februar 1796 angenommen, bestätigt wurde dies noch einmal am 19. Februar 1937.

Geschichte der niederländischen Flagge


Zwischen 1522 bis 1714 gehörten die Niederlande teilweise zu Spanien. Nicht allen in den Niederlande gefiel dies und so begann bald ein Unabhängigkeitskrieg gegen die Spanier. Die Wassergeusen, die in diesem Unabhängigkeitskampf gegen die Spanier eine wichtige Rolle spielten, nutzten dabei als Erkennungszeichen eine waagrechte Trikolore in den Farben Orange, Weiß und Blau. Die Flagge wurde, zu Ehren von Prinz Wilhelm von Oranien-Nassau, dem Anführer in diesem Kampf, auch Prinzenflagge (holländisch Prinsenvlag) genannt. Erstmals erwähnt wurde diese Trikolore mit Orange als oberen Banner im Jahre 1572 bei der Befreiung der südholländischen Stadt Den Briel (Brielle). Es war die erste Stadt überhaupt, die von den niederländischen Freiheitskämpfern erobert werden konnte.

Die Trikolore in Orange, Weiß, Blau wurde in der Provinz Holland 1653 verboten. Allerdings waren schon um 1630 die ersten rot-weiß-blauen Flaggen aufgetaucht. Warum die Version mit dem orangefarbenen Balken verboten wurde, lässt sich heute nicht mehr klären. Vielleicht war es die nachlassende Popularität des Hauses Oranien in den Niederlande, vielleicht auch einfach Probleme bei der Herstellung des orangenen Farbtons. Vielleicht war die neue Variante mit rot einfach besser zu erkennen.

Erstes Flaggengesetz in den Niederlanden


Das erste Flaggengesetz wurde in den Niederlanden bereits am 14. Februar 1796 verabschiedet. Dieses gab die rot-weiße-blaue Trikolore vor. Auch das Königreich Holland (1806-1810) sowie das Vereinigte Königreich der Niederlande (1815-1830/39) blieben dieser dreifarbigen Flagge treu.

Das Haus Oranien kehrte schließlich auch auf den niederländischen Königsthron zurück. Daraufhin gab es auch wieder Befürworter, die den oberen Balken auf der Flagge Orange haben wollten. Königin Wilhelmina beendete diese Diskussion am 19. Februar 1937 als sie die Farben Rot, Weiß und Blau für die Flagge des Königreichs der Niederlande bestätigte.

Die holländische Nationalmannschaft spielt übrigens in Orange, den Farben des niederländischen Königshaus, dem Haus Oranien-Nassau.



Vorherige Nationalflagge:
Die Nationalflagge von Kuwait weht seit 1961. Die Flagge wurde nach der Unabhängigkeit des Landes in den panarabischen Farben gestaltet.
Nationalflagge Kuwait
Nächste Nationalflagge:
Auf der Nationalflagge von Portugal ist ein kompliziertes Wappen angebracht. Auf einer Armillarspähre ist ein Wappenschild zu sehen. Die Grundfarben der Flagge sind Grün und Rot.
Nationalflagge Portugal

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Niederlande
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |