Nationalflagge Kenia

Nationalflagge Kenia
Die Nationalflagge von Kenia besteht aus drei Querstreifen in Schwarz, Rot und Grün jeweils getrennt von schmalen weißen Streifen. Zu sehen ist ein Massai-Schild mit zwei Sperren.


 
Die Nationalflagge Kenia ist in den Farben Schwarz, Rot, Grün und Weiß gehalten. Auf der Flagge ist als Symbol ein traditionelles Massai-Schild mit gekreuzten Sperren zu sehen. Das erste Mal offiziell gehisst wurde die Flagge Kenias am 12. Dezember 1963.

Beschreibung der Flagge


Die Flagge Kenias besteht im Hintergrund aus vertikalen Streifen. Ein breiter schwarzer Streifen wird durch einen dünnen weißen Streifen von einem roten Streifen getrennt. Zwischen dem mittleren roten Streifen und dem unteren grünen Streifen liegt wieder ein weißer Streifen.
Am auffälligsten auf dieser Flagge ist aber das traditionelle Massai-Schild in rot mit weiß und schwarz und den dahinter liegenden beiden weißen gekreuzten Sperren. Das Massai-Schild sieht kriegerisch aus und steht auch als Symbol für den wehrhaften Friedenswillen.

Aufgabe der kenianischen Flagge


Die kenianische Flagge hat auch eine Erinnerungsfunktion. Sie soll die Kenianer an die schwierige Zeit der Kolonie und Versklavung erinnern.

Bedeutung der Farben auf der Flagge Kenias


Der obere Streifen in Schwarz steht für das schwarze Volk. Der mittlere rote Streifen soll als Symbol für da mit viel Mut und Tapferkeit vergossene Blut erinnern. Der grüne Streifen steht dann für die Felder und Wälder des Landes. Auch die weißen Trennlinien haben eine Bedeutung. Sie stehen für den Frieden zwischen der Vergangenheit und der Zukunft des schwarzen Mannes in Afrika und für die Einheit der Völker.

Vorläufer der Kenia Flagge


Die aktuelle Nationalflagge von Kenia beruht auf der schwarz-rot-grünen Flagge der Kenya African National Union (KANU, Kenia Afrikanische Nationalunion). Diese führte in Kenia den Kampf der Unabhängigkeit. Vor der Unabhängigkeit war, Kenia war britische Kolonie, ein Blue Ensign mit Wappen im Flugteil als Flagge verwendet worden.

Kenia


Kenia ist ein Staat in Ostafrika an der Küste des Indischen Ozeans. Im Jahr 1885 wurde das Witugebiet (auch als Suaheli-Land bekannt) deutsches Schutzgebiet, ein anderer Name für Kolonie. 1890 übergab Deutschland dann Witu an die Briten. Das Protektorat Britisch-Ostafrika wurde 1895 ausgerufen, 1920 wurde Kenia dann offiziell zur Kronkolonie. Die Unabhängigkeit erlangte das Land dann 1963.



Vorherige Nationalflagge:
Die Nationalflagge von Katar besteht aus zwei Flächen in Weiß und Kastanienbraun. Getrennt werden die Flächen von einer Reihe von Dreiecken.
Nationalflagge Katar
Nächste Nationalflagge:
Die Nationalflagge von Kirgisistan ist rot. Auf ihr ist eine gelbe Sonne mit 40 Strahlen zu sehen und auf der Sonne das Dach einer Jurte.
Nationalflagge Kirgisistan

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Kenia
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |