Nationalflagge Kasachstan

Nationalflagge Kasachstan
Die Nationalflagge von Kasachstan ist himmelbau und zeigt verschiedene traditionelle Elemente. Zu sehen ist eine Sonne aber auch ein Adler.


 
Die Nationalflagge von Kasachstan hat als Grundfarbe himmelblau. Dazu kommen Muster in gold (gelb). Zu sehen ist am linken Rand ein Webmuster und in der Mitte eine Goldene Sonne mit 21 Strahlen sowie ein Steppenadler. Die Flagge Kasachstans wurde am 4. Juni 1992 eingeführt. Das Design der Flagge stammt von Schaken Nijasbekow.

Aussehen und Bedeutung der Flagge von Kasachstan


Auf dem himmelblauem Tuch der Flagge von Kasachstan sind verschiedene traditionelle Elemente und Symbole des Landes zu sehen. Das Webmuster am linken Rand soll die Volkskunst des Kasachen-Khanats bzw. des kasachischen Volkes darstellen. In der Mitte ist eine goldene Sonne mit 32 Strahlen zu sehen. Unterhalb der Sonne wiederum ein goldener Steppenadler. Auch wenn der Adler in der Farbe Gold dargestellt ist, handelt es sich nicht um einen golden Eagle bzw. Steinadler. Der Adler soll das Mongolenreich des Dschingis Khan symbolisieren. Auch dieser, so will es die Legende, soll einen blauen Banner mit einem Adlersymbol geführt haben. Die Mongolen unterwarfen das Gebiet des heutigen Kasachstan zwischen 1219 und 1222 und gliederten das neueroberte Gebiet ein. Das der Steppenadler auf der Flagge von Kasachstan Einzug gehalten hat, symbolisiert das sich die heute turkstämmige Bevölkerung des Landes eindeutig zu ihrer mongolisch geprägten Vergangenheit bekennt.

Bedeutung der Farbe


Die Grundfarbe der Flagge von Kasachstan ist himmelblau. Diese Farbe steht ursprünglich für das heutige Turkvolk der Kasachen. Es ist aber auch ein Symbol dafür, dass das Volk der Kasachen hauptsächlich aus einer Verschmelzung mittelasiatischer Turkvölker mit den Mongolen entstandne ist. Damals hatte die Farbe Blau auch noch eine religiöse Bedeutung und stand für den hohen Himmelsgott Gök-Tanry, dem Ewigen weiten blauen Himmel. Heute ist die blaue Grundfarbe auch ein Symbol für den weiten Himmel und damit auch für die Freiheit Kasachstan.

Bis 1992, also bis zur Unabhängigkeit Kasachstan, führte das Land eine Nationalflagge die der Sowjetunion ähnelte. Die Grundfarbe war rot, zu sehen waren Hammer und Sichel sowie ein Stern, alles in Gold. Allerdings war in die Flagge der Kasachischen SSR noch ein blauer Querbalken aufgenommen worden (ab 1953).



Vorherige Nationalflagge:
Die Nationalflagge von Kap Verde ist dunkelblau mit zwei weißem und einem roten Streifen. Auf der Fahne sind zudem zehn gelbe fünfzackige Sterne zu sehen, die die großen Inseln repräsentieren sollen.
Nationalflagge Kap Verde
Nächste Nationalflagge:
Die Nationalflagge von Katar besteht aus zwei Flächen in Weiß und Kastanienbraun. Getrennt werden die Flächen von einer Reihe von Dreiecken.
Nationalflagge Katar

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Kasachstan
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |