Nationalflagge Georgien

Nationalflagge Georgien
Georgien führt als Nationalflagge die Fünfkreuzflagge. Die Flagge zeigt ein großes Kreuz und vier kleine Kreuze. Dabei handelt es sich um das Jerusalemkreuz, dieses basiert hingegen auf dem Georgskreuz.


 
Die Nationalflagge von Georgien ist auch bekannt als Fünfkreuzflagge. Die Grundfarbe der Flagge von Georgien ist weiß, auf ihr ist ein rotes Kreuz zu sehen, in den weißen Ecken der Fahne sind jeweils wieder rote Kreuze. Mit insgesamt fünf roten Kreuzen auf weiß ergibt sich der Name Fünfkreuzflagge.

Aussehen und Bedeutung Flagge Georgien


Das rote Kreuz im Zentrum der Nationalflagge ist allein stehend, es ist ein rechtwinkliges Kreuz auf eigentlich silbernen (heraldisch, weiß) Hintergrund zu sehen ist. In seinen Ecken die vier anderen Kreuze. Bei dem roten Kreuz mit seiner Anordnung von vier Kreuzen darum handelt es sich um das Jerusalemkreuz. Dieses war ursprünglich ein Symbol für Christus und die vier Evangelisten (oder auch für die fünf Wunden Christi). Erstmals geführt wurde das Jerusalemkreuz im Jahre 1099 durch den Kreuzritter Gottfried von Boullon. Dieser führte es als Wappen.

Der silberne bzw. weiße Hintergrund der georgischen Flagge steht für Unschuld, Keuschheit, Reinheit und auch Weisheit. Die rote Farbe steht als Symbol für Mut, Tapferkeit, Gerechtigkeit und Liebe.

Geschichte der georgischen Flagge


Das Kreuz der Fahne ist das Jerusalemkreuz, dieses basiert auf dem Georgskreuz, das in seiner einfachen Ausführung auch in der Flagge Englands zu finden ist. Das Georgskreuz ist ein einfaches rotes Kreuz auf weißem Grund, dessen Kreuzmittelpunkt sich in der Mitte der Fläche befindet. Dieses rote Kreuz ist Symbol des heiligen und Märtyrers Georg, auch bekannt als Drachentöter.
Eine ähnliche Flagge wie Georgien heute führt gab es auch bereits als Standarte der oströmischen Kaiser in der Spätzeit des Byzantinischen Reiches unter der Dynastie Palaiologos. Dies war aber wohl nu ein einfaches Kreuz auf weißem Grund. Die vier zusätzlichen Kreuze sollen dann unter der Herrschaft des georgischen Königs Giorgi V. des Strahlenden im 14. Jahrhundert hinzugefügt worden sein.

Unterschied zum Wappen des Königreichs Jerusalem


Der Kreuzritter Gottfried von Bouillon (um 1060-1100) führte ein ähnliches Wappen wie heute Georgien auf seiner Fahne. Das Wappen des Königreichs Jerusalem, dass Gottfried von Bouillon 1099 einführte und das vom Königreich Jerusalem bis 1291 verwendet wurde unterschied sich von der heutigen georgischen Fahne allerdings in den Farben. Die Kreuze auf dieser waren in goldener Farbe ausgeführt.

Gebrauch der aktuellen Flagge von Georgien


Im Gebrauch war die Fünfkreuzflagge in Georgien wohl bis ins 15. Jahrhundert. Dann verschwand sie wohl erst einmal. Als im Jahre 1918 die Demokratische Republik Georgien ausgerufen wurde, verwendete diese zunächst eine dunkelrote Flagge mit schwarz-weißem Feld im Kanton. Danach wechselten die Fahnen, je nach Herrschaftslage in Georgien. Erst 1991 erlangte Georgien die Unabhängigkeit. Zunächst wurde die Fahne der georgischen Republik von 1918 wieder eingeführt. Ende der 1990er Jahre dann wechselte mann zur weiß-roten Kreuzfahne als offizieller Nationalfahne von Georgien. Der entsprechende Beschluss des Parlaments wurde zwar 1999 bereits gefasst aber lange nicht umgesetzt. Erst seit 2004 weht die Fünfkreuzflagge wieder über Georgien.

Georgskreuz


Das Georgskreuz findet sich nicht nur in der Nationalflagge Georgiens wieder sondern ist Teil der Wappen gleich zweier bekannter Fußballclubs. Der spanische Fußballclub FC Barcelona führt das Sankt-Georgskreuz im linken oberen Teil seines Wappens (Wappen FC Barcelona, da der Heilige Georg auch Schutzheiliger der Stadt Barcelona ist. Und der AC Mailand führt ebenso das Sankt Georgskreuz im Wappen.



Vorherige Nationalflagge:
Gambia führte seine aktuelle Nationalflagge am Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien im Februar 1965 ein. Die Flagge ist vierfarbig, gilt aber als Trikolore.
Nationalflagge Gambia
Nächste Nationalflagge:
Die Nationalflagge Ghanas zeigt die panafrikanischen Farben rot, gelb und grün. In der Mitte der Flagge ist ein Stern zu sehen.
Nationalflagge Ghana

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Georgien
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |