Nationalflagge Gabun

Nationalflagge Gabun
Die Nationalflagge von Gabun ist eine Trikolore mit horizontalen Streifen in den Farben grün, gelb und blau.


 
Die Nationalflagge von Gabun besteht aus drei horizontalen Streifen in den Farben grün (oben), gelb (mitte) und blau. Eingeführt wurde die Flagge Gabuns offiziell am 9. August 1960.

Beschreibung Flagge Gabun


Als eines der wenigen Länder im ehemaligen französischen Kolonialgebiet wählte Gabun als neue Flagge nach Erlangung der Unabhängigkeit nicht die panafrikanischen Farben. Statt dessen wurde eine Trikolore in den Farben Grün, Gelb und Blau mit horizontaler Farbanordnung gewählt.

Die Farbe Grün steht in der Flagge von Gabun für die Wälder des Landes. Die Wälder und das hier produzierte Holz machen einen Hauptbestandteil der Wirtschaft von Gabun aus. Gelb steht für die Sonne bzw. den Äquator, der durch das afrikanische Land verläuft und blau steht für das Land Gabun als seefahrende Nation.

Vorherige Nationalflagge:
Die französische Nationalflagge, auch bekannt als Trikolore, besteht aus drei Streifen in den Farben blau, weiß und rot.
Nationalflagge Frankreich
Nächste Nationalflagge:
Gambia führte seine aktuelle Nationalflagge am Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien im Februar 1965 ein. Die Flagge ist vierfarbig, gilt aber als Trikolore.
Nationalflagge Gambia

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Gabun
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |