Nationalflagge Finnland

Nationalflagge Finnland
Die Nationalflagge von Finnland zeigt das skandinavische Kreuz in Blau auf weißem Grund. Eingeführt wurde die finnische Fahne im Jahre 1918.


 
Die Nationalflagge von Finnland ist weiß mit einem blauen skandinavischem Kreuz (auch Kreuz des Nordens genannt). Die volkstümliche Bezeichnung der finnischen Nationalfahne ist siniristilippu (übersetzt: Blaukreuzflagge). Die Nationalflagge wurde offiziell im Jahre 1918 eingeführt, im Jahr nach der Unabhängigkeit Finnlands von Russland.

Bedeutung der Farben


Das Blaue des skandinavischen Kreuzes auf der Flagge steht für die finnischen Seen.
Die weiße Grundfläche der Fahne soll den Schnee symbolisieren.

Entworfen wurde die aktuelle Nationalflagge von Finnland von den Künstlern Eero Snellman und Bruno Tuukkanen.

Wie alle skandinavische Flaggen hat die finnische Fahne den Danebrog, die Nationalflagge Dänemarks, als Grundlage. Die dänische Nationalflagge, die für sich in Anspruch nimmt, die älteste Nationalfahne der Welt zu sein, führt ebenfalls das skandinavische Kreuz.

Unterscheidung Staatsflagge und Nationalflagge


In Finnland wird zwischen Staatsflagge und Nationalflagge unterschieden. Die finnische Staatsflagge ist dabei ausschließlich staatlichen Institutionen vorbehalten. Wie die Nationalflagge ist auf ihr das blaue skandinavische Kreuz auf weißem Grund zu sehen. In der Mitte des Kreuzes ist allerdings noch das finnische Wappen auf rotem quadratischem Hintergrund zu sehen.

Flaggentage in Finnland


In Finnland gibt es zahlreiche Flaggentagen. An diesen ist es gesetzlich festgelegt, dass bei öffentlichen Gebäuden die finnische Flagge gehisst werden muss.
Sechs Tage sind offizielle Flaggentage in Finnland, dazu kommen noch bestimmte Ereignisse, zu denen die Flagge aufgezogen wird:

  • 28. Februar – Kalevalan päivä/Kalevadagen, Tag der finnischen Kultur.

  • 1. Mai – vappu/första maj, Tag der finnischen Arbeit.

  • der zweite Sonntag im Mai (Muttertag).

  • 4. Juni – puolustusvoimain lippujuhlan päivä/försvarets fanfest, Tag des Flaggenfestes der Armee.

  • der Samstag zwischen dem 20. Juni und dem 26. Juni eines Jahres – Juhannus, Mittsommerfest und Suomen lipun päivä/Finlands flaggas dag, Tag der finnischen Flagge.

  • 6. Dezember – itsenäisyyspäivä/självständighetsdagen, Unabhängigkeitstag.

  • Tage, an denen nationale oder kommunale Wahlen sowie Europawahlen stattfinden oder Volksabstimmungen im ganzen Land abgehalten werden.

  • der Tag, an dem der Präsident der Republik Finnland ins Amt eingeführt wird..



Dazu kommen noch einige eingebürgerter Flaggentage.

Und jeder Finne hat das Recht, die finnische Flagge zu hissen, wenn er es selbst für angebracht hält. Das können auch Hochzeiten, Geburtstage oder Ehrungen ebenso sein wie Abiturfeiern oder auch bei Todesfeiern. In diesem Falle wird die finnische Flagge eben auf Halbmast geflaggt.

Vernichtung der finnischen Flagge


In Finnland ist sogar geregelt, was passieren soll, wenn eine Flagge ihren Dienst erfüllt hat. Einfach in den Müll werfen ist wohl nicht. Sie soll entweder verbrannt werden oder in so kleine Teile zerschnitten, dass diese nicht mehr als Flagge zu erkennen sind. Um ganz sicher zu gehen, sollen diese Überreste dann auf mehrere Male verteilt in den Restmüll gegeben werden.



Vorherige Nationalflagge:
Die Nationalflagge der Fidschi-Inseln ist hellbau. Ein Viertel der Fläche wird vom Union Jack eingenommen. Eine Änderung ist wohl in Planung.
Nationalflagge Fidschi
Nächste Nationalflagge:
Die französische Nationalflagge, auch bekannt als Trikolore, besteht aus drei Streifen in den Farben blau, weiß und rot.
Nationalflagge Frankreich

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Finnland
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |