Nationalflagge Eritrea

Nationalflagge Eritrea
Die Nationalflagge von Eritrea ist in den Farben grün, rot und blau gehalten. Auf dem roten großen Dreieck ist ein Olivenzweigkranz zu sehen.


 
Die aktuelle Flagge von Eritrea wird seit 1995 so verwendet. Bereits von 1993 bis 1995 führte das Land im nordöstlichen Afrika eine ähnliche Nationalflagge. Eritrea wurde 1993 unabhängig.

Aussehen Nationalflagge Eritrea


Die Farben der Nationalflagge von Eritrea sind grün, rot und blau. Allerdings nicht in Form von Streifen sondern in der Form von Dreiecken. So gibt es zwei rechtwinklige Dreiecke (grün und blau) die das rote Dreieck in der Mitte seitlich einrähmen.

Bedeutung der Farben


Die Farbe grün steht als Symbol für die Fruchtbarkeit des Landes bzw. die Landwirtschaft in Eritrea.
Die Farbe blau soll den Meeresreichtum symbolisieren.
Die rote Farbe steht für das vergossene Blut des Freiheitskampfes.

Symbol auf der Flagge Eritreas


Auf dem roten gleichschenkligen Dreieck der Flagge Eritreas ist ein gelber Olivenzweig zu sehen, der von einem ebenfalls gelben Olivenzweigkranz umgeben wird. Dieses Symbol war bereits auf der Flagge der Autonomen Region Eritrea auf hellblauen Grund zu sehen. In Gebrauch war diese hellblaue Flagge von 1950 bis 1962, inoffiziell sogar bis 1993, ehe sie von der heute offiziellen grün, rot, blauen Nationalflagge Eritreas abgelöst wurde.

Vorherige Nationalflagge:
Die Nationalflagge der Elfenbeinküste ist eine Trikolore in den Farben orange, weiß und grün. Sie ähnelt sehr der Flagge von Irland.
Nationalflagge Elfenbeinküste
Nächste Nationalflagge:
Die Nationalflagge Estlands ist eine Trikolore in den Farben blau, schwarz und weiß. Wieder eingeführt wurde die estnische Flagge im Jahre 1990.
Nationalflagge Estland

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Eritrea
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |