Nationalflagge Bangladesch

Nationalflagge Bangladesch
Die Nationalflagge von Bangladesch wurde im Jahre 1972 eingeführt. Sie ist zweifarbig: Grün mit einer roten Scheibe darauf.


 
Die Nationalflagge von Bangladesch wurde 1972 offiziell eingeführt. Bereits 1971 und im Indisch-Pakistanischen Krieg von 1971 wurde eine der heute ähnliche Flagge gebraucht. Im roten Kreis waren in der Flagge von 1971 noch die Umrisse von Bangladesch zu sehen. Die erste Version der Fahne von 1971 wehte als erstes über der Dhaka University. Sie war wohl aus Kleiderspenden gefertigt worden. Designt worden war die erste Flagge Bangladeschs von einem Studenten.
Die Umrisse des Landes auf der Fahne mussten wohl auch weichen, da es so eine spiegelverkehrte Rückseite der Landesgrenzen auf der Fahne gegeben hätte.

Nationalflagge Bangladesch Aussehen


Die Nationalflagge von Bangladesch ist grün. Darauf ist ein roter Kreis bzw. eine Scheibe zu sehen. Diese ist allerdings nicht zentriert sondern links aus dem Flaggenzentrum hinaus verschoben. Die rote Scheibe hat einen Durchmesser von zwei Drittel der Fahnenhöhe. Das Zentrum liegt im Verhältnis von 9:11 zum Flaggenmast verschoben.

Farbe und Symbole der Flagge Bangladeschs


Grüne Farbe: Steht für die Üppigkeit der Felder des Landes (nicht für den Islam).
Rote Farbe: Für das Blut der Opfer im Kampf für die Unabhängigkeit Bangladeschs.
Kreis: Der Kreis ist eine rote Scheibe. Dieser symbolisiert die Sonne, die über Bengalen aufgeht.

Vorherige Nationalflagge:
Die Flagge Bahrains ist weiß-rot gestreift. Die Dreiecke wirken wie eine Zickzacklinie.
Nationalflagge Bahrain
Nächste Nationalflagge:
Die Nationalflagge von Belgien ist eine Trikolore in den Farben Schwarz, Gelb und rot. Die Flagge ist quergestreift.
Nationalflagge Belgien

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Bangladesch
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |