Nationalflagge Australien

Nationalflagge Australien
Die australische Flagge ist dunkelblau mit Sternen und dem Union Jack, der Flagge des Vereinigten Königreichs Großbritannien. Eingeführt wurde die Fahne 1909.


 
Die heute noch gebrauchte Nationalflagge von Australien wurde bereits am 22. Mai 1909 offiziell eingeführt. Unabhängig geworden war Australien bereits 1901. Die zunächst eingeführte (und vom englischen König Eduard VII. Genehmigte) Nationalflagge war der 1909 eingeführten Fahne aber sehr ähnlich.

Aussehen Nationalflagge Australien


Die australische Nationalflagge ist dunkelblau mit dem Union Jack im linken oberen Eck. Der Union Jack, die Flagge des Vereinigten Königreichs Großbritannien symbolisiert zum einen die Zugehörigkeit Australiens zum Commonwealth als auch den Einfluss Großbritanniens auf Australien.

Ein weiteres Element auf der Nationalflagge Australiens ist ein großer weißer, siebenstrahliger Stern unter dem Union Jack. Dies ist der Commonwealth Star. Sechs Strahlen stehen für die ursprünglich sechs Bundesstaaten Australiens, der siebte symbolisiert die Territorien.
Die rechte Hälfte der australischen Nationalflagge wird von weiteren Sternen geprägt. Insgesamt sind es fünf weiße, unterschiedlich große Sterne. Diese repräsentieren das Sternbild des Kreuz des Südens auf der Fahne. Vier der Sterne im Sternbild sind siebenstrahlig, ein Stern hat nur fünf Strahlen.

Besonderheit der australischen Fahne: Siebenzackiger Stern


1909 wurde der bis dahin sechszackige Stern unter dem Union Jack auf der australischen Flagge um einen weiteren Strahl ergänzt. Dieser Strahl steht für die Territorien des Landes. Die Flagge Australiens und die Flagge Jordaniens sind die beiden einzigen Nationalflaggen der Welt, die einen siebenzackigen Stern tragen.

Gebrauch der australischen Flagge


bis am 14. Februar 1954 Königin Elisabeth II. den Flags Act genehmigte (in dem die Commonwealth Blue Ensign als australische Nationalflagge bestätigt wurde) durften Privatleute an Land nur die rote Version der australischen Fahne verwenden. Seit dem Flags Act ist es nun aber auch Privatpersonen in Australien gestattet die blaue Fahnenvariante zu nutzen. Die rote Version bleibt heute der Nutzung auf See durch Handelsschiffe vorbehalten.

Union Jack in australischer Flagge nicht unumstritten


Die australische Nationalflagge in ihrer heutigen Form mit dem Union Jack, der Flagge der einstiegen Kolonialmacht Großbritannien, ist in Australien nicht unumstritten. Ein Teil der Bevölkerung möchte gerne eine Flagge ohne diesen Union Jack, die Gegner sind organisiert in der Organisation Ausflag. Zum einen werden praktische Gründe gegen eine weitere Nutzung des Commonwealth Blue Ensign genannt, so ist die heutige Fahne leicht mit der Nationalflagge von Neuseeland aber auch mit der Flagge Victorias (Victoria ist ein australischer Bundesstaat) zu verwechseln. Aber es gibt auch politische Argumente gegen die heutige Fahne, sie betone nicht Australiens Status als unabhängige Nation. Die Unionsflagge im rechten oberen Eck lege nahe, dass Australien eine Britische Kolonie oder ein abhängiges Gebiet sei.
Die Nationalflagge hat aber auch ihre Befürworter.

Das dunkle Blau mit dem Union Jack im Oberdeck findet sich in sechs der acht Flaggen der australischen Bundesstaaten und Territorien wieder. Besonders leicht ist die Verwechslung mit der Fahne der Flagge von Victoria. Hier fehlt nur der siebenzackige Stern und das Kreuz des Südens wird von einer Krone überragt. In der Flaggengeschichte Australiens gilt die Flagge von Victoria als richtungsweisend.



Vorherige Nationalflagge:
Die älteste Nationaflagge Afrikas ist die von Äthiopien. Sie stand auch Vorbild für die panafrikanischen Farben und Flaggen.
Nationalflagge Äthiopien
Nächste Nationalflagge:
Die Nationalflagge der Bahamas wurde 1973 angenommen. Sie löste nach der Unabhängigkeit von Großbritannien die auf der Blue Ensign basierende Kolonialflagge ab.
Nationalflagge Bahamas

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Nationalflagge Australien
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |