Flagge Wales

Flagge Wales
Die Flagge von Wales zeigt einen roten Drachen auf grün-weißem Grund. Die Walisische Fahne ist sehr, sehr alt.


 
Die Flagge von Wales zeigt einen roten Drachen (englisch The Red Dragon) auf einem grün-weißem Feld. Da die exakte Form des Drachens nicht standardisiert ist, gibt es mehrere Varianten der walisischen Fahne.

Um den walisischen Drachen ranken sich zahlreiche Legenden. So gibt es die Sage von einem roten und einem weißen Drachen, die in einer Höhle unter einem Berg in Wales gegeneinander kämpfen und immer wieder den Turm gegen die Angelsachsen einstürzen lassen, den König Vortigern dort zu bauen versuchte. Schon Chronisten im Mittelalter berichteten von diesen beiden kämpferischen Drachen. König Voriger will ein vaterloses Kind als Menschenopfer darbringen, um das Einstürzen des Turms zu verhindern. Aber eben dieses Kind erlärt dem König den wirklichen Grund für den Einsturz und es erklärt auch den Kampf. Diesen deutet es als den Kampf zwischen Briten und Angelsachsen. Der rote Drache, so der Junge, der anfangs schwächer war, aber am Ende eben gewinnt, stehe dabei für die Kelten.

Die Historia Brittonum aus dem 9. Jahrhundert deutet das Kind als Ambrosius. Es gibt aber auch die Historia Regum Britannia des Geoffrey von Monmouth aus dem 12. Jahrhunderts, die den Jungen als den Merlin (bzw. Myrddin) erkennen will.

Legenden aus Wales - Merlin, Ambrosius und Arthur


Wenn ein Merlin und ein Ambrosius genannt werden, darf ein Arthur nicht weit sein und so wird populär angenommen, dass der rote Drache der Kampfstandard des legendären Arthur gewesen sei. Aber auch andere keltische/römisch-britische Anführer sollen den Drachen geführt haben.

Dass diese Legende ja Bezug nimmt auf einen Ort in Wales und sich in Wales als recht spät erobertem Gebiet der Gegensatz zwischen „Angelsachsen“ und Kelten auf sprachlicher Ebene bis heute widerspiegelt, mag erklären, weshalb das Drachensymbol für die Flagge gewählt wurde. Der Wahlspruch von Wales, Y Ddraig Goch ddyry cychwyn (/ə ˈðraig ˈgoːx ˈðɘri ˈkɘxwɪn/; deutsch Der rote Drache geht vor), enthält eine ähnliche, wenngleich weniger kriegerische, Symbolik.

Geschichte der Flagge von Wales


Der rote Drache wurde dann im Jahr 1807 zur Nationalflagge von Wales. In seiner heutigen Form wurde die Flagge dann 1959 offiziell angenommen. Allerdings war der Drache schon Jahrhunderte länger das Symbol für Wales. Und so wundert es nicht, dass es Historiker gibt, die die Flagge von Wales neben der Flagge Schottlands für die älteste noch im Gebrauch befindliche Nationalflagge der Welt halten.

Woher kommt das Drachensymbol?


Ganz geklärt ist der Ursprung des Drachensymbols nicht. Es gibt eine Theorie, dass der Drache durch die Römer nach Wales kam. So soll es mit einer römischen Kavallerie-Einheit, nach Britannien gekommen sein, die einen Drachen als Standarte hatte. Stationiert gewesen sei diese Einheit vom 2. bis 4. Jahrhundert in Ribchester.

Allerdings könnte das Symbol des Drachens noch viel älter sein als die Römerzeit auf der Insel. Immerhin ist die Herkunft der grünen und weißen Streifen geklärt, diese gehen auf das Königsgeschlecht Tudor zurück, dass aus Wales stammte. Dieses herrsche von 1485 bis 1603 über England. Königin Elisabeth I. war die letzte Herrscherin aus dem Hause Tudor.

Drache beliebtes Symbol


Der Drache war auch auf der übrigen Insel als Symbol beliebt und so nahm Richard Löwenherz einen Drachen als Standard mit auf den dritten Kreuzzug (1191) und König Heinrich II. kämpfte in der Schlacht von Lewes unter dem Drachen. Im Jahr 1400 kam es in Wales zu einer Revolte von Owain Glyndwer gegen die englische Krone, auch er führte einen Drachen. Als Heinrich Tudor dann 1495 englischer König wurde, hielt der rote Drache Einzug in England.

Die älteste überlieferte Verwendung des roten Drachen als Symbol von Wales geht im übrigen auf das Jahr 820 zurück.

Ebenfalls einen Drachen zeigt die Nationalflagge Bhutan.



Vorherige Nationalflagge:
Die Flagge Tschechiens ist dieselbe, die bereits die Tschechoslowakei seit dem 30. März 1920 verwendet hat. Die Frben der Nationalflagge sind weiß, rot und blau.
Nationalflagge Tschechien
Nächste Nationalflagge:
Die polnische Nationalflagge besteht aus zwei horizontalen Streifen in weiß und rot.
Nationalflagge Polen

 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Flagge Wales
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |