Flagge England

Flagge England
Die FlaggeEngland ist weiß und zeigt darauf ein rotes Georgskreuz. Das rote Kreuz auf weißem Grund ist das Symbol von Georg den Drachentöter.


 
Die englische Flagge ist zweifarbig in weiß und rot und sehr einfach gehalten. Auf weißem Grund wird das rote Georgskreuz in einfacher Anwendung gezeigt. Das Georgskreuz ist ein immer wieder kehrendes Motiv auf Flaggen und wappen christlicher Länder, Städten und auch Familien. So findet sich das Georgskreuz auch im Stadtwappen der spanischen Stadt Barcelona und damit auch im Wappen des FC Barcelona wieder.

Die Legende von Georg als Drachentöter entstand wohl im 12. Jahrhundert. Das Symbol des Heiligen Georg war das rote Kreuz auf weißem Grund. Zunächst wurde dieses Georgskreuz dann während der Kreuzzüge verwendet, später war es die Republik Genua, die es als Flagge nutzten.

Der englische König Heinrich II., der mit dem französischen König Philipp II. am Kreuzzug 1188 teilnahm, nutzte selbst noch ein weißes Kreuz, während der französische König ein rotes Kreuz nutzte. Oft wird die erstmalige Verwendung des roten Kreuz dann Richard Löwenherz, englischer König ab 1189 als Nachfolger seines Vaters Heinrich, zugeschrieben.

Und so verwendeten englische Schiffe diese Georgsflagge im Mittelmeerraum ab dem Jahr 1190. Damit wurden sie unter den Schutz der genuesischen Flotte gestellt. Allerdings tat die Republik Genua dies nicht umsonst, der englische König zahlte dafür einen jährlichen Tribut.

Schutzheiliger Englands wurde der Heilige Georg dann erst im 13: Jahrhundert.

Später wurde das Sankt-Georgs-Kreuz dann Bestandteil des Union Jack (Nationalflagge des Vereinigten Königreichs) und es hielt Einzug in der schottischen Version des britischen Königswappen.

Das Georgskreuz wird in vielen Flaggen verwendet. So nutzt Guernseys es und ergänzt es mit einem goldenen Balkenkreuz.

Offiziell angenommen wurde die Flagge Englands im 16. Jahrhundert.

Galahad und das rote Kreuz auf weißem Grund


Ein rotes Kreuz auf weißem Grund ist der Sage nach auch auf dem Schild Galahads zu finden, des Ritters in der Artussage, der am meisten an der Gralssuche beteiligt war und den Gral schließlich auch fand. Dort symbolisiert es ein Kreuz, das Josef von Arimathäa mit dem im Gral aufgefangenen Blut zeichnete.

Englische Flagge ähnelt der von Georgien


Die Englische Flagge ähnelt der Nationalflagge von Georgien. Auch diese zeigt das rote Georgskreuz auf weißem Grund. Allerdings werden hier in den vier weißen Rechtecken noch kleine rote Kreuze dargestellt.



 


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Flagge England
Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |